Angebote für Schulen und Lehrkräfte

Friedensbildung in den baden-württembergischen Schulen zu stärken und mit konkreten Angeboten zu unterstützen, ist Aufgabe der Servicestelle.

Im Folgenden finden Sie konkrete Veranstaltungsformate für Schulklassen und Lehrkräfte in unterschiedlichen Zeitumfängen und zu verschiedenen Themen. Für weitere Informationen klicken Sie bitte einfach direkt das jeweilige Angebot. Auf Anfrage lassen sich diese Formate bei Bedarf auch noch einmal individuell auf Ihre Wünsche und die jeweilige Ziegruppe anpassen. Nehmen Sie bitte einfach  Kontakt  zu uns auf:

BUCHBARE Angebote der Servicestelle Friedensbildung

Klicken Sie direkt auf das Angebot für nähere Informationen

PEACE COUNTS

Workshop zu ziviler Konfliktbearbeitung weltweit

Ort: in oder außerhalb der Schule
Zielgruppe: SuS ab Klasse 9
Umfang: 3 Zeitstunden (4 Schulstd.)
weiter

KONFLIKTE bearbeiten - aber wie?

Konflikte als Chance erkennen

Ort: in der Schule
Zielgruppe: SuS ab Klasse 9
Umfang: mind. 90 Minuten (eine Doppelstunde)
weiter

Streitkultur 3.0

Workshop "Fake oder Fakt"

Ort: in oder außerhalb der Schule
Zielgruppe: SuS ab Klasse 9 aller Schularten
Umfang: 1,5 bis 2,5 Zeitstunden (2-4 Schulstd.)
weiter

HINWEISE UND LINKS zu weiteren Informationen und Angeboten

Klicken Sie direkt auf das Angebot für nähere Informationen

Friedensbildung AKTUELL

Newsletter der Servicestelle

4-seitige Handreichung mit Unterrichtsvorschlägen und Materialien zu aktuellen friedens- und sicherheitspolitischen Themen  weiter

Materialien zur Friedensbildung

Klicken Sie hier für Materialien zu den Themen "Flucht und Krieg" sowie "zivile Konfliktbearbeitung" und für Links, Tipps und weitere Hinweisen themenübergreifend rundum Friedensbildung in Schule und Unterricht
weiter

Kontakt

Sie sind als Lehrer*in auf der Suche nach Informationen, Kontakten, didaktischen Materialien, Fortbildungen und Veranstaltungen zum Thema Friedensbildung? Dann freuen wir uns darauf, von Ihnen zu hören 
Kontakt

Die Servicestelle Friedensbildung sucht immer neue Teamer*innen für Workshops und Angebote an Schulen. Bei Interesse bitte einfach telefonisch melden bei Claudia Möller unter 07125.152.135 oder per E-Mail an  claudia.moeller@remove-this.lpb.bwl.de

Flyer der Servicestelle Friedensbildung  zum Download

Träger der Servicestelle Friedensbildung